JRK - Menschlichkeit Foto: M. Andreya / DRK e.V.
JugendrotkreuzJugendrotkreuz

Sie befinden sich hier:

  1. Engagement
  2. Ehrenamt
  3. Jugendrotkreuz

Jugendrotkreuz (JRK)

Kontakt

DRK-Ortsverband Ludwigsfelde
Schulstraße 6
14974 Ludwigsfelde
Tel  (0 33 78) 206 926
Fax (0 33 78) 51 00 654

info(at)drk-ludwigsfelde.de

Im Deutschen Jugendrotkreuz (JRK), dem Jugendverband des DRK, engagieren sich über 113.000 Kinder und Jugendliche im Alter von sechs bis 27 Jahren für soziale Gerechtigkeit, für Gesundheit und Umwelt, Frieden und Völkerverständigung. In unserem Kreisverband Fläming-Spreewald e.V. sind etwa 150 Kinder und Jugendliche in 7 Ortsverbänden aktiv und werden ehrenamtlich in Erster Hilfe und Rettungsschwimmen ausgebildet. 

Gemeinsam verbringen die jungen Rotkreuzler/-innen ihre Freizeit mit vielfältigen und spannenden Aktivitäten, wobei Hilfsbereitschaft und gelebte Toleranz stets im Mittelpunkt stehen. Die sieben Grundsätze des Roten Kreuzes - Menschlichkeit, Unparteilichkeit, Neutralität, Unabhängigkeit, Freiwilligkeit, Einheit und Universalität - sind dabei die zentrale Grundlage für die Arbeit des Jugendrotkreuzes.

Das JRK entwickelt regelmäßig Kampagnen zu aktuellen gesellschaftlichen Themen, die junge Menschen betreffen, z. B. zur Gewaltprävention an Schulen sowie gegen den weltweiten Einsatz von Kindersoldaten und Kinderarmut in Deutschland. Aktuell befasst sich das JRK in der Kampagne „Klimahelfer“ mit den Ursachen und Auswirkungen des Klimawandels und versucht, durch eine verstärkte Bildung in diesem Bereich auf dieses wichtige Thema aufmerksam zu machen.

Grundlegende Informationen zu den Themen und Aktionen des JRK gibt es auf der Webseite www.jugendrotkreuz.de. Die interaktive Webseite hält für JRK-Mitglieder Berichte, Bilder und Videos bereit. Im integrierten Community-Bereich können sich Mitglieder dort bundesweit austauschen und vernetzen.

Das JRK in Ludwigsfelde

In Ludwigsfelde gibt es schon seit einigen Jahren eine aktive Jugendrotkreuz-Arbeit. Derzeit trifft sich eine Gruppe der Altersklasse 2 (13 bis 16 Jahre) wöchentlich, um sich mit der aktuellen Kampagne und spannenden Erste-Hilfe-Themen auseinanderzusetzen, aber auch, um einfach Spaß gemeinsam zu haben. Denn neben einer gezielten Aus- und Fortbildung der Kinder und Jugendlichen in den Tätigkeitsfeldern des DRK geht es natürlich auch darum, ein ergänzendes Freizeitangebot in einer schnelllebigen Gesellschaft zu schaffen. 

Darüber hinaus beschäftigen sich die Kinder und Jugendlichen auf zahlreichen Veranstaltungen auch mit kreativen Aktivitäten, wie beispielsweise dem Kinderschminken oder der realistischen Notfalldarstellung, was nicht nur den Aktiven Spaß macht. Fehlen dürfen da natürlich auch nicht gemeinsame Ausflüge, etwa in den Filmpark Babelsberg oder einen Kletterwald, die den Teamgeist stärken und die Gruppe zusammenschweißen.

Höhepunkt eines jeden Jahres ist der jährlich stattfindende Kreiswettbewerb des DRK-Kreisverbandes. Hier wird die beste JRK-Gruppe des Kreisverbandes je Altersklasse in den Bereichen Soziales, Rot-Kreuz-Wissen, Sport und Spiel, Erste Hilfe und einem musisch-kulturellen Bereich ermittelt. Die Ludwigsfelder JRK-Gruppen konnten dabei bereits einige hervorragende Erfolge erringen. 

Neugierig?

Hast du jetzt auch Lust bekommen, bei uns mitzumachen? Wir freuen uns über jeden, der etwas über Erste Hilfe lernen möchte oder einfach mit anderen in Kontakt treten möchte. Ob als Schminker bei der realistischen Unfalldarstellung, Ersthelfer oder später einmal bei den „Großen“ im Sanitätsdienst: Das JRK ist mehr als nur Pflaster kleben. 

Gemeinschaft, Teamgeist und Spaß: Auch dafür steht das JRK. Ob in den Gruppenstunden oder auf gemeinsamen Fahrten oder bei Wettbewerben, bei uns wird viel gelacht.

Die Gruppenstunde ist derzeit wöchentlich freitags, 15.30 bis 16.30 Uhr, in den Räumen des  DRK-Zentrums in der Geschwister-Scholl-Straße 38 bei Gruppenleiterin Fiona Meyer. Wenn du Lust hast, einfach einmal vorbeizuschauen, dann komm vorbei oder schreibe vorher eine E-Mail: jrk(at)drk-ludwigsfelde.de

Wir freuen uns auf dich :-)